Der Leitfaden F R Texte

Bosch expertentipps für autoren Luxus über investitionen in afrika

Die Einschätzung der Zahlungsfähigkeit verwirklicht sich aufgrund der Charakteristik der Liquidität der laufenden Aktiva, d.h. der Zeit, die für ihre Umwandlung im geldlichen Bestand notwendig ist. Die Begriffe der Zahlungsfähigkeit und der Liquidität sehr nah, aber zweites umfangreicher. Von der Stufe der Liquidität des Gleichgewichts hängt die Zahlungsfähigkeit ab. Gleichzeitig charakterisiert die Liquidität nicht nur den laufenden Zustand der Berechnungen, sondern auch die Perspektive. Die Analyse der Liquidität des Gleichgewichts besteht im Vergleich der Mittel nach dem Aktiv, gruppiert nach der Stufe der sich vermindernden Liquidität, nach kurzfristig von den Verpflichtungen im Passiv, die nach der Stufe der Dringlichkeit ihrer Begleichung gruppiert werden.

Studiert die geschäftlichen und professionellen Qualitäten der Fachkräfte, verwirklicht die Auslese und die Bestimmung der Leiter der Filialen, verwirklicht die Veranstaltungen nach der Vorbereitung und der Erhöhung der Qualifikation der Fachkräfte, kontrolliert den Zustand der Arbeit mit den Fachkräften in den Filialen.

Unter dem Finanzzustand wird die Fähigkeit des Unternehmens verstanden, die Tätigkeit zu finanzieren. Es wird mit der Sicherstellung von den Finanzmitteln, die für das normale Funktionieren des Unternehmens notwendig sind, der Zweckmäßigkeit ihrer Unterbringung und der Effektivität der Nutzung, den Finanzwechselbeziehungen c von anderem juristisch und den natürlichen Personen, der Zahlungsfähigkeit und der Finanzimmunität charakterisiert.

Aufgrund des Studiums der kausal-Untersuchungswechselbeziehung zwischen verschiedenen Kennziffern der Produktions-, kommerziellen und Finanztätigkeit, die Einschätzung der Ausführung des Planes nach dem Eingang der Finanzmittel und ihrer Nutzung von der Position der Verbesserung des Finanzzustandes des Unternehmens zu geben.

0,8  0,2-0,7 d.h. kommt der Koeffizient der absoluten Liquidität unter die normative Bedeutung heran, was darauf bezeichnet, was die vorhandenen Geldmittel und die wertvollen Papiere für die Deckung der laufenden Verpflichtungen des Unternehmens ist genug.

Die Analyse der Liquidität des Gleichgewichts besteht im Vergleich der Mittel nach dem Aktiv, gruppiert nach der Stufe ihrer Liquidität und gelegen zur Abnahme der Liquidität, mit den Verpflichtungen im Passiv, gruppiert nach den Fristen ihrer Begleichung und gelegen in aufsteigender Reihenfolge der Fristen.

Diese Beziehung aller zirkulierenden Mittel zur Größe der kurzfristigen Verpflichtungen. Die empfohlene Bedeutung: des Koeffizienten der laufenden Liquidität nicht weniger Bei den kleineren Bedeutungen des Koeffizienten wird die Struktur des Gleichgewichts die Unbefriedigende angenommen. Die Größe des Koeffizienten ist die positive Tendenz. Auf unserem Unternehmen hat der Koeffizient der laufenden Liquidität durchschnittlich 0 gebildet, Es ist die negative Tendenz, dass die negative Struktur des Gleichgewichts noch einmal bestätigt.

Entwickelt und setzt die Veranstaltungen, die auf die Erhöhung der Effektivität der Produktion gerichtet sind, die Vervollkommnung der Methoden des Betriebes der Produktionsprozesse und der Einführung der mehr vollkommenen Formen der Bedienung und der Technik, die Verbesserung der Nutzung der Produktionsfonds werktätig, materiell und der Finanzmittel in die Tat um.

Die standfeste Finanzlage leistet den positiven Einfluss auf die Ausführung der Produktionspläne und die Versorgung der Bedürfnisse der Produktion von den notwendigen Ressourcen seinerseits. Deshalb ist die Finanztätigkeit wie der Bestandteil der wirtschaftlichen Tätigkeit auf die Versorgung des planmässigen Eingangs und des Verbrauches der Geldmittel, die Ausführung der Rechendisziplin, die Errungenschaft der rationalen Proportionen des eigenen und Leihkapitals und seine wirksamste Nutzung gerichtet.

Der Koeffizient der absoluten Liquidität diese Beziehung der zirkulierenden Mittel zur Größe der kurzfristigen Verpflichtungen. Die empfohlene Bedeutung des Koeffizienten der absoluten Liquidität: (0,2-0. Auf unserem Unternehmen die Bedeutung des Koeffizienten der absoluten Liquidität 0,3, was darauf bezeichnet, was die vorhandenen Geldmittel und die wertvollen Papiere für die Deckung der laufenden Verpflichtungen des Unternehmens ist genug.